WochenWandertage

 

Rennsteig, Gipfel und Täler, Biosphärenreservat, urige Hütten und vieles mehr! Er bringt viele wieder auf die Beine, befreit von manchen Zipperlein oder wirren Gedanken - unser lieber Doktor Wald. Da ist es doch sehr praktisch wenn man gleich vom Hotel den "Dr. Wald Weg" begehen kann. Dieser 21 km lange Rundweg verbindet nicht nur die drei Orte (Frauenwald-Schmiedefeld - Stützerbach), sondern tiefgrüne dichte Wälder mit Panoramaplätzen, den selbstgebackenen Kuchen in Allzunaher Kaffeestube mit der Stasivergangenheit im Bunker am Roten Berg, den Erlebnisbahnhof Rennsteig mit dem Goethehaus unterm Stützerbacher Schlossberg, die Schauglasbläserei Erhardt mit den Besucherbergwerk am Schwarzen Crux. Dabei ist der "Dr. Wald Weg" nur eine von unzähligen Möglichkeiten um die kurierende Wirkung des Wanderns zu erleben. Tillyfelsen, Forsthaus Gabel, Flößteiche, Herz- und Nervenwege, Talsperre Schönbrunn, die Vesser, Kikelhahn, Adlersberg, Schneekopf, Wasserfall, Dillersgrund, uralte Kulturlandschaften oder urwaldnahes Dickicht (diese Aufzählung kann nicht auf Vollständigkeit verweisen) möchten erwandert werden.

 

Arrangement: Wochenwandertage - Sieben Tage wandern und nur sechs Tage zahlen.

Inklusivleistungen:

6 Übernachtungen im gebuchten Zimmer

täglich reichhaltiges Frühstück während Ihres Aufenthaltes

5x Abendessen vom frisch zubereiteten Buffet oder von der Tageskarte (saisonabhängig)

6x Kurtaxe

eine Wanderkarte Rennsteig pro Zimmer

eine Flasche Wasser auf dem Zimmer

kostenfreie Nutzung des hoteleigenen Parkplatzes

Anreise  nach Verfügbarkeit

 

Preis im Doppelzimmer Standard pro Person / Arrangement  ab  275,00€ (bei Belegung mit 2 Erwachsenen)

Preis im Einzelzimmer Standard pro Person / Arrangement  ab  325,00€


Urlaub mit dem Mountainbike

 

Knackige Trails, tiefgrüne Täler, anspruchsvolles Wadentraining, alte Grenzsteine oder gemütliche Kaffeefahrt. Links und Rechts und auf dem Rennsteig ist vieles möglich. Unser Hotel ist beste Basis zur Erkundung des Thüringer Waldes oder der ideale Zwischenstopp bei ihrer Rennsteigbezwingung. Mit Fahrraddusche, sowie abgeschlossenen Fahrradkeller sind wir gut ausgerüstet. Unser Küchenchef ist selbst bei jeder Möglichkeit auf dem Sattel zu finden und hat mit Sicherheit einige Tipps für Sie. Vielleicht nimmt er sie ja auch mal mit - zum Geierfelsen, zum ausgebrannten Stein oder zur fjordreichen Talsperre Schönbrunn. Damit ihr Kohlenhydratspeicher gut gefüllt bleibt, auch dafür wird in der Guten Stube im Tränkbachtal auf schmackhafte Weise gesorgt.

Arrangement: Mountenbike - Übernachtung im Komfortzimmer mit Halbpension, Radkarte und Verpflegungsbeutel:

Preis p.P / Nacht.:

im Doppelzimmer ab 59€ (bei Belegung mit 2 Erwachsenen)

im Einzelzimmer ab 72€


Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

 

Reiter und solche, die er werden wollen, können den Reitsport mit einem erholsamen Urlaub im Tränkbachtal kombinieren.

 

Arrangement: Schnuppertage zum Reiten - Fünf Tage Urlaub mit Reitunterricht

Inklusivleistungen:

4 Übernachtungen im gebuchten Zimmer

täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet während Ihres Aufenthaltes

2x 45 Minuten Einzel-Reitunterricht (am 2. und am 4. Aufenthaltstag)

4x Abendessen vom frisch zubereiteten Buffet oder von der Tageskarte (saisonabhängig)

4x Kurtaxe

eine Flasche Wasser auf dem Zimmer

kostenfreie Nutzung des hoteleigenen Parkplatzes

Anreise nach Verfügbarkeit

Preis im Doppelzimmer pro Person / Arrangement  ab 270,00€ (bei Belegung mit 2 Personen)

Preis im Einzelzimmer pro Person / Arrangement  ab  315,00€

 

Preis für eine Begleitperson ohne Reitunterricht im Doppelzimmer / Arrangement ab 220,00€


Pilgern auf dem Lutherweg

Wer den Lutherweg von Erfurt nach Coburg pilgert, begeht den "Weg der starken Frauen"! Führt er doch von der Heiligen Elisabeth, zur seligen Pauline (Klosterruine Paulinzella) zu den Frauen auf dem Wald (Frauenwald ist aus einem Henneberger Nonnenkloster entstanden). In Frauenwald ist die höchste Stelle des Weges erreicht und der Kamm des Thüringer Waldes wird gequert.

Unser Hotel liegt nur dreihundert Meter vom Weg entfernt

und bietet dem Pilger mit Ausweis, Pilgerrabat und den Stempel.